Am letzten Samstag hatten unsere D-Jugend bei perfektem Fussballwetter ein Auswärtsspiel gegen die D-Jugend der Arminia aus Hassel.
Vor dem Spiel trennten die Tabellennachbarn nur 5 Punkte, was bedeutete dass bei einem Sieg der 4. Tabellenplatz wieder greifbar wäre.
Bis auf den kranken Muhammed, konnte Trainer Dominik Flott auf alle seine Jungs zurückgreifen.
Zu Beginn des Spiel entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit einigen Chancen auf beiden Seiten, jedoch erspielte sich die Arminia ein kleines Chancenplus, diese wurden jedoch nicht ordentlich ausgespielt oder unser guter Torwart Batuhan war zur Stelle. Nach etwa 20 Minuten in der 1. Halbzeit spielten sich Atilla und Dominik mit einigen Doppelpässen bis vor das gegnerische Tor wo Dominik mit einem gekonnten Schuss den Torwart überwand. Die Freude war groß jedoch nicht lang den nur 1 Minute später musste der chancenlose Torwart Batuhan den Ball aus dem Netz holen. Nach einem Einwurf waren wir in der Mitte unsortiert und so konnte nach einem Pass in die Spitze ein Armine allein auf unser Gehäuse zulaufen und zum 1:1 einschieben.
Mit diesem Resultat ging es in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit nahm Hassel das Heft in die Hand und drückte auf das 2:1.
Nach circa 15 Minuten in der 2. Halbzeit war es dann soweit, nach 2 Unkonzentriertheiten in unserer Mannschaft lief erneut ein Armine allein auf Batuhan zu und schloss zum 2:1 für Arminia Hassel ab.
Leider blieben unsere weiteren Angriffsbmühungen unbelohnt. Jedoch muss man zugeben, dass unsere Jungs für die Umstände in dieser Saison erneut ein starkes Spiel abgeliefert haben und endlich auch einmal körperlich dagegen gehalten haben.

Aufstellung:
Batuhan, Salih, Philipp, Mikat, Ömer, Atilla, Dominik, Emre, Halil
Auswechselspieler
Bertan, Mohammed Ali, Amir

Autor Dominik Flott

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.