Nach dem überaus verdienten 4:0 Sieg in der letzten Woche über ASC Leone (Torschützen: Amelie, Jenny, Kim(2)), wollten wir heute unbedingt nachlegen. Erfreulicher Weise waren wir heute zu 12. Rotthausen hingegen musste zu neunt antreten.
Bereits die erste Chance konnte KIM zum 0:1 nutzen. Bis zur Halbzeit konnten wir durch die Tore von SARAH, KIM und erneut SARAH auf 0:4 erhöhen. Mit dem Halbzeitpfiff wurden wir jedoch einmal von der starken Offensive überrannt und gingen mit einem 1:4 in die Pause.

Nach der Pause ging es Schlag auf Schlag! Erst erhöhten wir auf 1:5 durch einen schönen Fernschuss, bekamen jedoch im Gegenzug direkt den Anschlusstreffer. Durch einen Doppelschlag konnten KIM und EILEEN auf 2:7 erhöhen. Das nächste Tor besiegelte den 2:8 Endstand, da ein Tor wohl übersehen wurde, schade für JENNY;-)
Wir wünschen den Rotthausern weiterhin viel Erfolg und bedanken uns für das, wie immer, faire Spiel!