Testspiel der ersten Mannschaft beim VfL Resse II in der spielfreien Woche

Bei schönem Wetter kamen wir etwas schleppend ins Spiel, was nach 4 Minuten per Fernschuss das erste Mal bestraft wurde. Kevin Jaeger brachte uns zwar nach einer starken Ecke von Lars Maciewsky per Kopf zurück ins Spiel, kurz vor der Pause gingen wir aber nach einem erneuten Fernschuss erneut in Rückstand.

Nach der Pause kamen wir richtig gut und druckvoll rein und belohnten uns nach einem starken Konter und einer Ecke durch den eingewechselten Daniel Borkenhagen und unseren Abwehrchef Geppo Hoffmann mit dem 2- und 3:2!

Lange halten konnten wir die Führung aber nicht. Nur 8 Minuten später enteilte uns der Resser-Stürmer und ließ dem heute im Tor aushelfenden Dominik Scherer keine Abwehrchance.

Eine Viertelstunde vor Ende brachte uns Armin „Ronaldo“ Wienczek dann nach einem starken Angriff erneut in Führung.

Nach einer Ecke durfte der Resser-Kapitän dann aber in der Nachspielzeit ohne Probleme einschieben und stellte den 4:4 Endstand her.

Ein schnelllebiger Test endet damit schiedlich-friedlich unentschieden.

Nächste Woche ist spielfrei bevor wir in 2 Wochen die DJK TuS Rotthausen II zu Gast haben.