Mit zwei Siegen in Folge ging es zum ungeschlagenen Tabellenführer nach Wanne11. In einem sehr guten Spiel, konnten wir endlich mal auf einen vergrößerten Kader zurückgreifen. Chancen gab es auf beiden Seiten und konnten leider vorerst nur von Wanne in der 41min genutzt werden. Somit ging es mit einem 1:0 Rückstand in die Halbzeit. Wir merkten, dass hier heute etwas zu holen war und wollten dies unbedingt erzwingen. Wie so oft kamen wir mit einer sehr guten Einstellung in die zweite Halbzeit und nach 5 Minuten, stand es bereits 1:2 für uns! Nach Tor von KIM konnte SARAH einen an ihr verursachten 11m verwandeln. DavonRead More →

Das Pokalspiel wurde trotz des Spielverlaufs (siehe letzten Bericht) vom Kreis annulliert, „da der SR nicht seine vollen Möglichkeiten ausgeschöpft hat“. Horst hat erklärt nicht anzutreten. Weitere Kommentare bleiben unsererseits aus! Das darauffolgenden Meisterschaftsspiel gegen Horst wurde durch zwei Tore von SARAH ebenfalls gewonnen – 2:1 Trotz kurzfristiger Anfrage von Spf. Wanne das Spiel zu verlegen, könnte man sich kurzfristig auf einen Termin einigen, dieses wird am 21.11.18 um 19uhr angepfiffen. Zuletzt erwarteten wir den spielstarken Aufsteiger aus Castrop, hier konnten wir bereits früh das 1:0 durch MANDY verbuchen. Auf Grund der für uns ungewöhnlichen Anstoßzeit und den zuvor stattgefundenen Spielen der Herren, waren dieRead More →

Bereits nach 4 Minuten konnte SARAH einen hohen Ball von Sandra in die Tiefe erlaufen und zum 1:0 einschieben! Nach 9 Minuten kam Horst erstmal gefährlich vor unser Tor und konnte nur knapp vor dem 16er per Foul gestoppt werden. Dies hatte die erste gelbe Karte des Spiels zu folge! Kurz darauf wären wir frei aufs Horster Tor gelaufen, allerdings wurde der Ball von der gegnerischen Abwehrspielerin mit der Hand abgewehrt. Auch hier blieb der Schiedsrichter seiner Linie treu und zeigte die gelbe Karte. In der 45 Minute bekamen wir einen 11m zugesprochen, welcher von SARAH sicher verwandelt wurde. Mit dieser 2:0 Führung ging esRead More →

Familientag bei RWW Bismarck 1925 e.V. Bereits am frühen Morgen des 06.10.2018 traf sich das Organisations-Team und viele der freiwilligen Helfer der Jugendmannschaften, um den Familientag dem Anlass gerecht vorzubereiten. Zahlreiche Attraktionen für die Kinder und Jugendlichen sollten den Tag besonders machen: eine bunte Hüpfburg, ein abenteuerlicher Parkour, die große Tombola und der Löschzug der Jugend-Feuerwehr Gelsenkirchen. Um 12.00 Uhr wurde der Tag offiziell eröffnet. Wie immer gab es Spezialitäten vom Grill, zudem ein Salatbuffet. Ebenso einige Kuchenvariationen, die erfreulicherweise gespendet wurden – danke dafür. Die zahlreichen Besucher wurden von DJ Stefan musikalisch durch den Tag geführt und sahen auch zwei Jugendspiele. Die D-Jungend unterlagRead More →

Mit erneut dünner Personaldecke ging es heute zum Tabellenzweiten nach Erle08. Bereits nach 3min könnte Erle nach einem Eigentor in Führung gehen. Anschließend kamen wir etwas besser ins Spiel und konnten nach einem Freistoß von Sandra in der 16 Minute durch KIM ausgleichen. Es war bis dahin ein sehr ausgeglichenes Spiel, in dem Erle die besseren Chancen hatte, aber spätestens an Amelie im Tor scheiterten. Kurz vor der Halbzeit war es dann doch die gegnerische Stürmerin, welche sich über außen durchsetzte und ohne weitere Gegenwehr zum 2:1 ins lange Eck einschob. Neben einem verletzungsbedingtem Wechsel nahmen wir uns vor nochmal anzugreifen und hier heute mindestensRead More →

Mit sehr starken Personalproblemen empfingen wir heute die Nachbarn aus Rotthausen. Auf Grund mehrerer Verletzungen, einer Taufe, bei der mehrere Spieler vertreten waren und berufsbedingt heute leider nicht zu Verfügung standen, waren wir heute leider nur zu 11. Dies allerdings auch nur bis zur 30. min, da uns hier noch eine Spielerin berufsbedingt verlassen musste, ab da hieß es dann 10:11. Wir nahmen uns heute vor, nicht lange zu warten, uns das Spiel von Rotthausen anzusehen, sondern in den ersten Minuten so viel Druck zu erzeugen, dass wir evtl ein gutes Polster herausspielen können, für die Unterzahl! Mit einem Hammer auf gut 20-25m eröffnete SARAHRead More →

Man man man… was war das wieder für ein Spiel! Was momentan los ist, ist nicht erklärbar, aber heute zählen einfach nur die 3 gewonnen Punkte! Bereits nach 12 Minuten konnten wir die zweite Chance im Spiel nutzen und durch Kim in Führung gehen. Wir waren die bessere Mannschaft, verfielen aber wieder in die Muster der letzten Wochen und ließen uns kurzerhand das Spiel aus der Hand nehmen. Nach zwei Gegentoren konnte Sarah noch mit dem Pausenpfiff das 2:2 erzielen! Nach der Pause ließen wir endlich mal 15 Minuten lang den Ball laufen und unser eigentliches Spiel aufblitzen! Durch zwei Tore von Sarah und schnellemRead More →

Leider reiste man heute mit gerade 11 Spielerinnen nach Gladbeck. Rebecca stockte den Kader ab der 75min noch auf. Mit zwei Siegen im Gepäck und einer 2:0 (Beide Tore durch Sarah) Führung nach bereits 6min fühlte man sich scheinbar zu sicher und hatte das Spiel abgeschlossen. In einer von beiden Seiten sehr unattraktiven ersten Halbzeit nutze VfL Gladbeck dennoch mehrere Fehler aus und ging somit mit einer 3:2 Führung in die Pause. Wir ließen sämtliches Spielgefühl der letzten Wochen vermissen, haben in den entscheidenden Momenten geschlafen und VfL immer wieder zu guten Möglichkeiten eingeladen. Sowohl die Führung von Zweikämpfen als auch die Kontrolle des BallsRead More →

Leider mussten wir sowohl verletzungs- als auch krankheitsbedingt auf einige Spieler am heutigen Mittwoch Abend verzichten. Waren aber dennoch gut aufgestellt und hatten die Möglichkeit dreifach zu wechseln. Aber auch Grafenwald reiste mit einem kleinen Kader an. Auch hier fehlten wichtige Pfeiler, gerade im Offensivbereich! In der ersten Hälfte waren wir die aktivere und stärkere Mannschaft. Haben frühzeitig attackiert und Grafenwald immer wieder zu Fehlern gezwungen. Einen dieser Fehler konnten wir in der 30min ausnutzen. Kim attackierte die Abwehrspielerin so, dass der Rückpass auf die herauslaufende Torfrau schief ging und Kim den Ball an ihr ins Tor einschieben konnte. Amelie rettete kurz darauf noch imRead More →