Testspiel der ersten Mannschaft beim VfL Resse II in der spielfreien Woche Bei schönem Wetter kamen wir etwas schleppend ins Spiel, was nach 4 Minuten per Fernschuss das erste Mal bestraft wurde. Kevin Jaeger brachte uns zwar nach einer starken Ecke von Lars Maciewsky per Kopf zurück ins Spiel, kurz vor der Pause gingen wir aber nach einem erneuten Fernschuss erneut in Rückstand. Nach der Pause kamen wir richtig gut und druckvoll rein und belohnten uns nach einem starken Konter und einer Ecke durch den eingewechselten Daniel Borkenhagen und unseren Abwehrchef Geppo Hoffmann mit dem 2- und 3:2! Lange halten konnten wir die Führung aberRead More →

Im letzten Spiel der Damen verloren wir auch in der Höhe verdient mit 0:5. Das alles spielte am heutigen Tag keine Rolle, klar wollten wir uns nochmal mit einem Sieg verabschieden, hatten jedoch dem starken Team von Wanne11 nicht viel gegenzusteuern.Wir bedanken uns für einen sehr emotionalen Abschied bei allen Zuschauen, Freunden, sowohl der 1. und 2. Mannschaft, dem Vorstand und besonderen Dank an Kim und Elin.Vielen Dank für viele schöne Jahre und bis bald Autor Marcel FreisensteinRead More →

Damen bleiben auch im sechsten Spiel in Folge ohne Punktverlust.Verdient ging es nach zwei Toren von Sarah mit 0:2 in die Halbzeitpause.Nach der Halbzeit verkürzte Castrop auf 1:2. Dies wurde jedoch, von der vom Tor ins Mittelfeld umpositionierten Amelie, mit einem schönen Kopfball revidiert. Kim stellte mit ihren Saisontoren 29 und 30 den Endstand zum 1:5 her. Autor Marcel FreisensteinRead More →

Mit unserer besten Elf wollten wir dem aktuellen Tabellenzweiten, wie in Rotthausen, ein Bein stellen. Im Tor begann Tobi Heinisch, davor spielte wie immer der zuverlässige Dustin Steffen. Marco Jäger der in Gladbeck im letzten Spiel gefühlt keinen Zweikampf verloren hatte durfte deshalb natürlich wieder in der Innenverteidigung starten. Sein Partner in der Zentrale war Nils Rommerskirchen. Die linke Seite wurde von Armin „Ronaldo“ Wienczek bespielt während auf der rechten Seite Mafi Yigit seine Kilometer abspulte. Die Doppelsechs bekleideten Maik Wiegand und Fatih Eren. Die Dreierspitze bildete sich aus dem etwas zurückgezogenen Bünyamin Denizhan und den beiden Spitzen Dome Czajkowski und Manuel Siegmund. Als ErsatzspielerRead More →

Die Vorzeichen am heutigen Sonntag standen, trotz vier Siege in Folge, gegen uns. So mussten wir heute leider mit nur 10 Spielerinnen den Weg nach Horst 08 antreten. Wie schon in der Vergangenheit, versprach es auch heute wieder ein spannendes Spiel zu werden. Wir kamen besser ins Spiel und konnten bereits nach 5. Min durch KIM in Führung gehen. Nach 15 Minuten wurde uns ein Freistoß auf halbrechter Position, ca 20m vom Tor entfernt zugesprochen. Diesen verwandelte MANDY direkt ins lange Eck zum verdienten 2:0. Horst erarbeitete sich von nun an mehr Spielanteile, kam zu diesem Zeitpunkt allerdings nicht zu gefährlichen Torchancen. Einen Konter konntenRead More →

Wir gingen beherzt und mutig das Spiel an und setzten Resse von Anfang an unter Druck ,gutes Pressing und konsequentes Zustellen der gefährlichen Stürmer Tewes u Khimri ließen uns die Anfangsphase des Spiels bestimmen.  Zwangsläufig kam es zu mehreren erstklassigen Torchancen von Rot-Weiß  z.B. durch einen beherzten Linksschuss von Niklas Völcker der nur knapp am linken Torwinkel vorbeiging und dann von Paule der nach einem Alleingang frei vorm Torwart stand ,den auch umkurvte und dann schoss , aber ein Verteidiger auf der Linie noch mit langem Bein rettete ! Dazu fand auch fast eine langezogene Bogenlampe von Tobi den Weg in die Maschen , aber derRead More →

Am letzten Samstag hatten unsere D-Jugend bei perfektem Fussballwetter ein Auswärtsspiel gegen die D-Jugend der Arminia aus Hassel. Vor dem Spiel trennten die Tabellennachbarn nur 5 Punkte, was bedeutete dass bei einem Sieg der 4. Tabellenplatz wieder greifbar wäre. Bis auf den kranken Muhammed, konnte Trainer Dominik Flott auf alle seine Jungs zurückgreifen. Zu Beginn des Spiel entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit einigen Chancen auf beiden Seiten, jedoch erspielte sich die Arminia ein kleines Chancenplus, diese wurden jedoch nicht ordentlich ausgespielt oder unser guter Torwart Batuhan war zur Stelle. Nach etwa 20 Minuten in der 1. Halbzeit spielten sich Atilla und Dominik mit einigenRead More →